Milchkefir oder mir lieber Kokosmilchkefir

„Wenn man den mit Kokosmilch macht, ist der ja vegan!“ Jap, man kann Milchkefir auch mit Kokosmilch machen und ist somit für Veganer geeignet! Ist es dennoch ethisch vertretbar Bakterien zu züchten, und zu essen? #äußersttiefsinnigefrage

Was ist ein Milchkefir?
Wikipedia sagt: Kefir (vom türkischsprachigen Wort köpürmek = schäumen) ist ein dickflüssiges, kohlensäure- und leicht alkoholhaltiges Milchgetränk, das ursprünglich aus dem Nordkaukasus und Tibet stammt. Kefir entsteht durch einen Gärungsprozess, typischerweise durch Milchsäurebakterien wie Lactobacillus acidophilus, Hefen wie Kluyveromyces marxianus und wenig Essigsäurebakterien. Daneben gibt es noch den Wasserkefir, das auf der Vergärung von Zucker in wässriger Lösung basiert.

Zutaten
Schraubglas
200 ml Milch
Haselnussgroße Mengen an Milchkefirknollen

Zubereitung
Die Milchkefirknollen mit der Milch in ein Glas geben und verschließen. Bei Zimmertemperatur vor Sonnenlicht geschützt 1 Tag stehen lassen. Die Knollen absieben und die Milch verzehren.

Anmerkungen
Die Knollen lagere ich im Kühlschrank in Kuhmilch und erneuere die Milch alle 1-2 Wochen. Die Knollen kann man beim Absieben mit warmen Wasser abwaschen bzw. spülen. Soll aber eher nachteilig sein (Info). Spült die Knollen lieber mit normaler Milch oder gar nicht ab.

Meine Routine: 500 ml Aroy-D Kokosmilch kaufen, damit 2-3 Mal Kokosmilchkefir ansetzen. Länger als 3 Tage sollte die geöffnete Kokosmilch im Kühlschrank nicht haltbar sein. Danach mache ich eine Pause von Kokosmilchkefir, gebe die Knollen wieder zurück in den Kühlschrank in ein Schraubglas mit Kuhmilch und trinke in der Zwischenzeit Wasserkefir oder Kombucha.

Die Milchkefirknollen kann man über das Internet bestellen oder jemand, der zu viele Knollen hat (1,2), teilt sie mit euch.

Milchkefirknollen

Milchkefirknollen

Serviervorschläge
Wie einen Joghurt mit Früchten, Honig oder auch mit Wasser verdünnen, falls der fertige Milchkefir zu dickflüssig ist. Vermeidet es aber diesen hoch zu erhitzen. Das würde die Mikroorganismen abtöten!

Milchreis aus Kokosmilchkefir, Blumenkohl und Granatapfel

Milchreis aus Kokosmilchkefir, Blumenkohl und Granatapfel aka Granatapfelkokosmilchkefirblumenkohlreis

Schokokuchen, Kokosmilchkefir und die Menükarte

Auch am Restaurant Day gab es Himbeer-Kokosmilchkefir mit steirischen Biohonig

Weitere Information, Anleitungen und Rezepte
Facebook Gruppe – Wilde Fermente
Facebook Like Page – Isas Wilde Fermente
www.kombuchapilz.de

Lasst es euch schmecken!

Adnan


Meine Buchempfehlung von Sandor Katz – Die Kunst des Fermentierens

Advertisements

3 Gedanken zu “Milchkefir oder mir lieber Kokosmilchkefir

  1. Pingback: Getränke Fermentation - Bigiis Blog | Bigiis Blog

  2. hab heute das erste meine kefirknollen bekommen und gleich das erste kefir angesetzt. danke für die einfache erklärung. ich habe auch eine anleitung in der steht man solle kein metallsieb verwenden, sondern plastik. was sagst du dazu?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s