Bananeneis umhüllt von knackiger Schokolade

Instagram ist was für Hipster, Internetmenschen und ziemlich nutzlos, dachte ich mir. Dann stieß ich zufällig auf ein Bild mit diesem Schokoladen-Bananeneis am Stiel. Dieses kann man auch ohne Eismaschine machen, nice! Jetzt ist mir Instagram gleich mal sympathischer :P. Ein Rezepttitel wie aus einer Magnum Eis Werbung darf auch noch her!

Bananeneis umhüllt von knackiger Zartbitterschokolade und Mandelstücken

Zutaten
1 reife Banane
15 g Schokolade 70%
20 g Kokosfett (oder Butter, Schlagobers/Sahne)
15 g Mandeln gehobelt
3 Holzstiele

Kurzfassung
Bananen schälen, teilen, auf die Stiele geben und tiefkühlen. Im Wasserbad Schokolade, Kokosfett schmelzen und Mandeln dazugeben. Gefrorenen Bananen eintunken.

Langfassung
Banane schälen, in kleinere Stücke teilen, am besten dritteln und auf die Stiele geben. Für 1-2 h ins Gefrierfach legen, je nach Dicke der Banane und wie fest man diese haben möchte.

In einem Wasserbad Schokolade und Kokosfett schmelzen lassen und die gehobelten Mandel dazugeben. Gut umrühren.

Die gefrorenen Bananen am Stiel aus dem TK-Fach nehmen und in die geschmolzene Mischung eintunken. Falls eine Stelle nicht bedeckt, ihr mehr Nüsse oder eine dickere Schokoladenschicht haben wollt, dann mit einem Löffel nachhelfen.

Kurz warten, denn die Schokolade wird wegen der eiskalten Banane sofort fest. Oder legt die Stücke einfach auf ein Backpapier (klebt nicht an) oder auf einen Teller.

Eis am Stiel

Bananeneis

Anmerkungen
Nehmt unbedingt überreife Bananen mit braunen Punkten drauf. Die schmecken viel süßer!

Lasst es euch schmecken,

Adnan

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bananeneis umhüllt von knackiger Schokolade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s