Meeresfrüchte & Früchte: Riesengarnelen auf Heidelbeersauce

Yes! Hab gestern ein neues Kochbuch bekommen: I love real food 2. War mir heut Mittag schon eine Hilfe, als ich eine passende Beilage zu Garnelen suchte. „Himbeer-Spargel mit Garnelen“ lautete ein Rezept aus dem Buch. Nur hatte ich weder Himbeeren noch Spargel zu Hause… Was macht man, wenn einem ein paar Zutaten fehlen? Klar, improvisieren und hoffen das was Gutes dabei rauskommt! Ich nahm einfach Heidelbeeren als Ersatz. Schmeckte super! Hier mein Rezept:


Riesengarnelen auf Heidelbeersauce

Zutaten für 1 Portion:
200 g Riesengarnelen
3 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Rosmarinzweig
Salz + Pfeffer

Für die Sauce
100 g Heidelbeeren
1 Vanilleschote

Kurzfassung
Heidelbeeren weichkochen und mit dem Mark einer Vanilleschoten pürieren. Garnelen in Olivenöl mit Rosmarin und Knoblauch 4-5 min anbraten, mehrmals wenden. Danach die Garnelen salzen & pfeffern.

Langfassung
Vorbereitung
Obst waschen. Garnelen auftauen lassen und noch einmal genau schauen, ob nicht Reste vom Darm übrig sind. Wenn ja, dann selbst entdarmen wie es hier gezeigt wird.

Zubereitung
Heidelbeeren in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und ein paar Minuten weichkochen lassen. Wenn die Heidelbeeren weich sind, ein wenig Wasser aus dem Topf schütten, da es sonst eher eine Suppe werden kann. Eine Vanilleschote aufschlitzen, das Mark auskratzen und mit den Heidelbeeren zusammen pürieren.

Währenddessen den Knoblauch in feine Scheiben schneiden. In eine Pfanne 3 EL Olivenöl, den Rosmarinzweig (die Nadeln runterzupfen und in der Pfanne verteilen) und die feinen Knoblauchscheiben geben. Sobald das Öl heiß ist die Garnelen hinzugeben, 4-5 Minuten anbraten und mehrmals umrühren.

Riesengarnelen auf Heidelbeersauce

Riesengarnelen auf Heidelbeersauce

Anmerkungen
In diesem Fall kochte ich mit TK-Riesengarnelen, die schon geschält waren und wo der Darm auch schon entfernt sein sollte. Dennoch sind manchmal Reste davon vorhanden. Meine Empfehlung: selbst noch einmal kontrollieren, wie genau da „gesäubert“ wurde.

Statt einer Vanilleschote könnt ihr auch Vanillepulver nehmen oder ganz weglassen. Heidelbeeren haben gerade Saison und sollten sehr süß sein und intensiv schmecken. Ein hoch auf den Sommer und Früchte, die nicht nach Wasser schmecken. 😉

Übertreibt es beim Olivenöl nicht mit der Hitze. Es gibt den Gerichten viel Geschmack, aber ist nur bedingt zum Braten geeignet. Wenn es zu rauchen anfängt, müsst ihr dringend mit der Hitze runter. Oder die Beschichtung eurer Pfanne verdampft. Das ist dann noch schlimmer. 😉

Adnan

Advertisements

3 Gedanken zu “Meeresfrüchte & Früchte: Riesengarnelen auf Heidelbeersauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s